The Power of Sports, Sportmassage The Power of Sports, das Institut für Mentaltraining, Konditonstraining und Leistungsdiagnostik im Leistungssport
Sportmassage Power of Sport

 

 

Sporttherapie

 

Eine gute Sporttherapeutische Betreuung zielt in erster Linie auf eine Verhinderung von Sportverletzungen ab. Weiters wird ein abrufen des Idealen Leistungszustandes durch eine optimale Sporttherapeutische Betreuung, durch etwa einer Senkung des Muskeltonus hervorgerufen durch eine Massge, begünstigt. Eine Verschieblichkeit der verschiedenen Gewebsschichten im Körper optimiert die Leistung und beugt Verletzungen vor. Dies ist gerade nach Zerrungen, Muskelfaserrissen, Bandverletzungen sehr wichtig und oft im Trainings- und Therapiealltag außer Acht gelassen.

Die Sporttherpie kann auch sehr gut mit herkömmlichen Tapen, hier wird eine Stabilisierung eines Gelenkes erzielt, und Kinesiotapen, hier kann man den Lymphabfluss anregen, eine leichtere Stabilisierung eines Gelenkes erzielen, die Faszien wieder verschieblicher machen und eine Schmerzlinderung erreichen.

Ein weiterer Faktor der oft vergessen wird ist, dass es gerade bei Kontaktsportarten wie Fußball, Kickboxen, Boxen, Handball, öfter zu Verletzungen durch den Gegener kommen kann, der oftmals nicht verhindert werden kann. Eine optimale Erstversorgung durch den Sporttherapeuten vor Ort verkürzt die Heilung beträchtlich und gewährleistet ein schnelleres wiedereintreten in den Leistungssport. Hier kommen verschiedenste Tape-, und Verbandstechniken sowie Lymphdrainage zum Einsatz.

Natürlich darf die Psychologische Komponete nicht außer Acht gelassen werden. Der Athlet/In fühlt sich sicherer wenn ein kompetenter Ansprechpartner für eventuelle Verletzungen vor Ort ist. Eine Regenerative Massage verkürzt die Regenerationszeit und natürlich kann der Sportler/In sich schneller und besser entspannen und sich wieder auf den Wettkampf focusieren.


zurück >>

 

zurück zur Startseite>>