Allgemeine Ausdauer

 

Die allgemeine Ausdauer umfasst mehr als ein Siebentel bis ein Sechstel der gesamten Skelettmuskulatur - die Muskulatur eines Beines stellt beispielsweise etwa ein Sechstel der Gesamtmuskelmasse dar - wird vor allem durch das Herz-Kreislauf-Atmungssystem und die periphere Sauerstoffausnutzung limitiert.

Die allgemeine Ausdauer wird im Trainingsalltag auch noch als Grundlagenausdauer verstanden und ist für eine schnelle Regeneration nach Belastungen verantwortlich.

 

zurück >>

 

zurück zur Startseite>>